Gold wirkt!
Bei vielen chronischen Schmerzproblemen ist eine Reduktion der Schmerzen über die Implantation von Gold im betroffenen Bereich sehr hilfreich.
Es ist dabei keine Akupunktur! Gold hat die Eigenschaft Entzündungen in einem Bereich zu bekämpfen.
Bei chronischen Schmerzen kommt es eben auch zu solchen Entzündungsbereichen. Wenn nun keine entsprechende Operation Linderung verschaffen kann, dann ist die Goldimplantation eine sehr sinnvolle Ergänzung bei der Therapie.
Warum Gold wirkt? Das führt hier etwas zu weit….
Denken Sie aber mal an eine Goldkrone beim Zahn…normalerweise müssten die Bakterien etc. an den Klebestellen sofort wieder ihr “Unwesen” treiben. Sie tun es aber nicht. Auch das scheint eine Wirkung von Gold zu sein.
Im Rheumabereich des Menschen werden beispielsweise Kolloidale Goldlösungen in die Muskulatur gespritzt.
Wo verwenden wir es:
Bei Rückenproblemen (Spondylarthrosen), bei Hüftgelenksdysplasie, bei der Ellbogendysplasie und vielen weiteren Gelenkserkrankungen.

Was machen wir aber nicht?

Ein Versprechen, dass damit dann alles gut ist!
Chronische Schmerzen brauchen eine multimodale Schmerztherapie.
Und dabei helfen wir gerne.
Das Ziel ist die Lebensqualität zu verbessern.

Leistungen