Physio für Tiere???

Aber klar doch!
Seit nun schon mehr als 10 Jahre helfen wir vielen Hunden durch die Physiotherapie zur besseren Beweglichkeit, zu weniger Schmerzen und natürlich zu einer besseren Lebensqualität.
Aber nicht nur Hunden wird geholfen...auch Katzen! Die kooperieren aber häufig nicht so gut.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Möglichkeiten einer modernen Tierphysiotherapie vorstellen.

Wichtig dabei ist:
Sie können nicht einfach alles aus der Human-Physiotherapie übernehmen. Beispielsweise haben die meisten Hunde (Ausnahme bestimmte Windhunderassen) eine völlig andere Muskelzusammensetzung als wir Menschen.
Die einzelne Methode muss individuell auf den Patienten, seine Fähigkeiten und auch auf das Ziel abgestimmt werden.

Genau da kann unsere Erfahrung und unser Wissen helfen

massageball